In Zusammenarbeit mit:  AWS          

Gartner sagt voraus, dass viele Unternehmen ohne verlässliche Prozesse zur Kostenoptimierung, bereits 2020 durchschnittlich 40 % mehr für die Cloud ausgegeben haben, als sie müssten.

Während unseres gemeinsamen Frühstücks erfahren Sie mehr über die üblichen Fehler, die Cloudkosten in die Höhe treiben sowie Strategien, um diese Fehler zu vermeiden. 

  • Erfahren Sie von Andrej Mart, EMEA Cloud Economics Business Development Manager bei Amazon Web Services, welche Auswirkungen ein sog. "Cloud Wildwuchs" hat und welche Bedeutung der "FinOps" Vorgehensweise zugesprochen werden sollte. Außerdem geben wir Einblick in die Zusammenarbeit von AWS mit Unternehmen wie Apptio, um effektive Verbrauchsmodelle für die Cloud zu realisieren.
  • Einer unserer renommierten Kunden erläutert, wie es ihm mit Apptio Cloudability gelungen ist, die Cloudkosten innerhalb von nur wenigen Monaten signifikant zu senken. An dem Praxisbeispiel erläutern wir den Mehrwert eines Tools zur Cloud-Kostenoptimierung und dem einfachen Einsatz im täglichen Business.
  • Eine Apptio Cloudability Demo rundet das Beispiel ab und zeigt praktische FinOps Strategien und die Handhabung des Tools. Sehen Sie live, wie eine erfolgreiche Cloud-Kostenoptimierung in Ihrem Unternehmen aussehen kann.
Wir freuen uns, Sie in München in den Räumen von AWS begrüßen zu dürfen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sich mit Cloud-Experten und anderen Unternehmen auszutauschen. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ausgaben senken und unzureichende Kostenverwaltung beim Umzug in die Cloud vermeiden können.


FinOps ist die Vorgehensweise, die Technologie, Business und Finance zusammenbringt, um Geschwindigkeit, Kosten und Qualität in der Cloud zu optimieren.

Dienstag, den 3. Dezember 2019 - 9.00 Uhr

Amazon Web Services EMEA S.A.R.L
Niederlassung Deutschland Oskar-von-Miller-Ring 20 80333 München

Jetzt hier anmelden